Eine gute Seele und ein Macher feiern Geburtstag

Heute gratulieren wir gleich zwei Mitgliedern unseres Vereins zu Ihren runden Geburtstagen. Karin Kempe, die wir als gute Seele unseres Vereins und der Abteilung Fußball bezeichnen können, feiert ihren 70. Geburtstag. Fußballabteilungsleiter Stefan Brodmann wird heute 40. Er ist seit gut drei Jahren an der Spitze der Abteilung Fußball tätig und hat in dieser kurzen Zeit schon viel in der Abteilung bewegt.

Karin Kempe war über viele Jahre Schatzmeister des Vereins und ist immer da, wenn sie gebraucht wird. Ob als Kassiererin bei den Fußballspielen, ob als Hilfe in letzter Not oder eben als Frau, die für die Kampfrichter der Deutschen Seniorenmeisterschaft in der Leichtathletik das Frühstück bereitet. Dies wird sie nach der ersten Meisterschaft im Jahr 2016 auch wieder am kommenden Wochenende vom 12. bis 14. Juli tun, wenn Deutschlands beste Seniorenleichtathleten in der Leinestadt zu Gast sind. Auch half sie vor zwei Wochen beim ersten Kaufland-Cup des Fußballnachwuchses im Leinefelder Stadion mit.

Ebenso reinigt sie Woche für Woche die Spielkleidung der ersten Mannschaft nach den Punktspielen. Und auch über den Verein hinaus ist Karin bekannt, schließlich sorgte sie in den vergangenen Jahren für die Versorgung bei den Hallenkreismeisterschaften und auch bei den Vorrunden der Landesmeisterschaften des Fußballnachwuchs in der Leinefelder Lunaparkhalle für die Versorgung der Teilnehmer und Gäste.

Selbst war Karin Kempe als Handballerin in unserem Verein aktiv. Sie leitete viele Jahre die Abteilung Behindertensport im Verein, die aber dann leider aufgrund der steigenden Kosten und fehlender Unterstützung geschlossen wurde. Doch sie blieb dem Verein auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Vorstand bis heute treu. Und auch ihr Mann Gunnar, dem an dieser Stelle ebenfalls ein großer Dank gilt, unterstützte sie in ihrem Hobby wo er nur konnte. Selbst brachte er sich über Jahre in den Dienst des Fußballnachwuchses ein und chauffierte die Fußballer zu den Auswärtsspielen.

Das zweite heutige Geburtstagskind ist auch kein Unbekannter. Stefan Brodmann spielte im Nachwuchs recht erfolgreich, zählte zu einem der ersten Nachwuchsakteure unseres Vereins, der in Göttingen beim MC-Donalds-Cup in den 90iger-Jahren spielte. In der zweiten Mannschaft war er ebenso aktiv. Neben seiner Tätigkeit als Abteilungsleiter Fußball spielt er noch heute leidenschaftlich gern Fußball in der Alt-Herren-Mannschaft.


Als Trainer startete er vor zwei Jahren mit der Bambini-Mannschaft, freute sich mit seinen Jungs in jüngster Vergangenheit über erste Plätze bei den Fair-Play-Turnieren im Fußballgroßkreis Eichsfeld-Unstrut-Hainich und über den Gewinn des 1. Kaufland-Cups im Leinefelder Stadion. In der kommenden Saison wird er mit seiner Mannschaft erstmals an den Punktspielen im Fußballkreis teilnehmen, dazu wünschen wir viel Erfolg. Aber auch neben seiner Trainertätigkeit investiert Stefan sehr viel Zeit und auch Mittel in den Fußball des SC Leinefelde 1912 und in den Jugendförderverein Eichsfeld Mitte.

Wir gratulieren Euch beiden recht herzlich zum Geburtstag, wünschen Euch viel Gesundheit sowie Schaffenskraft und sagen Danke für Euren unermüdlichen Einsatz für den Verein.