Spieltagsvorschau der Fußball-Landesklasse – Heute mit Carlo Albertsmeyer

Der Saisonstart liegt mit dem Punktspiel gegen die SG An der Lache und dem Pokalspiel am vergangenen Samstag gegen Wacker Teistungen hinter unserer ersten Mannschaft. Zwei Niederlagen stehen in der Ergebnisstatistik. Dies soll sich an diesem Sonntag ändern. Dann empfängt die Geller-Elf Erfurt-Nord zum Heimspiel im Leinesportpark. Anpfiff ist um 13 Uhr. Sollten die Mannen um den neuen Kapitän Enrico Schmalstieg an die Leistung in der zweiten Halbzeit vom Spiel bei der SG An der Lache und in der ersten Halbzeit gegen Wacker Teistungen anknüpfen, und diese Leistungen konstant über die gesamte Spielzeit auf das Feld bringen, sollte gegen die starke Truppe von Erfurt-Nord was zu holen sein.

Ab heute und bis zum Saisonende werden wir vor jedem Spieltag einen Spieler unserer Mannschaft mit einem Foto und einem kleinen Steckbrief vorstellen. Beginnen möchten wir mit Carlo Albertsmeyer, der auch schon in der Jugend für den SC Leinefelde 1912 spielte. Seine weiteren Stationen sind im Steckbrief zu entnehmen. Viel Spaß beim lesen.

Carlo Albertsmeyer

Spitznamen: Costa, Albert, Carlchen, Carlekin
Wohnort: Leinefelde
Alter: 29
Beruf: Betriebswirt
Schuhgröße: 42
Körpergröße: 1,72 Meter
Gewicht: 75 Kilogramm
Lieblingsfarben: Blau und Grün
Lieblingstiere: Gepard, Elefant
Lieblingsessen: Nudeln mit Lachs
Lieblingsort: Saalbach-Hinterglemm
Lieblingslied: Friends von Solomon
Lieblingsfilm: Blow
Bisherige Fußballvereine: SV Einheit Worbis, ESV Kirchohmfeld, SG Birkungen
Lieblingsfußballer: Sergio Ramos
Lieblingsverein: RB Leipzig
Darum spiele ich Fußball: Der Sport ist mein Hobby. Man ist mit netten Leuten zusammen und man kommt mal rum.
Das mag ich nicht: Lästern
Das ist meine Stärke: Spiel nach vorn.
Das ist meine Lieblingsposition: Rechtes Mittelfeld
Mein Vorbild ist: Robert Geisen
Was ich gern mal über mich lesen würde: Aufsteiger 2019/2020