Derby im Leine-Sportpark: Siemerode zu Gast – Heute mit Jahn Männecke

Es ist wieder soweit: Derbyzeit in Leinefelde. Am Samstag gastiert um 14 Uhr der SV Grün-Weiß Siemerode. Die Gäste gehen gegen unsere Mannschaften in diesem Jahr als klarer Favorit in das Spiel. Sieben Siege konnte die Elf von Spielertrainer Karsten Wellmann bereits einfahren. 34 erzielte Tore in den bisherigen zehn Spielen sprechen für die Durchschlagskraft im Angriff der Grün-Weißen.

Unsere Mannschaft hat in den vergangenen Wochen wieder Selbstvertrauen getankt. Durch zwei Siege konnte sich die Elf um Trainer Steven Geller ein wenig Luft zu den Abstiegsrängen verschaffen. Mit einem Heimsieg könnte unsere Mannschaft zu den starken Siemerödern auf fünf Punkte verkürzen, dafür muss aber auf dem neuen Kunstrasen alles passen.

Jahn Männecke

Spitzname: Rapper
Wohnort: Dingelstädt
Alter: 25
Beruf: Technischer Modellbauer
Schuhgröße: 43
Körpergröße: 178 Zentimeter
Gewicht: 75 Kilogramm
Lieblingsfarbe: Blau
Lieblingstier: Gepard
Lieblingsessen: Lasagne
Lieblingsort: dort, wo Familie und Freunde sind
Lieblingsfilm: lucky number slevin
Bisherige Fußballvereine: SV Dingelstädt
Lieblingsfußballer: Steven Gerrard
Lieblingsverein: Hamburger SV
Darum spiele ich Fußball: Man kann mit Freunden Zeit verbringen und sportliche Erfolge feiern. Gleichzeitig ist es ein sehr guter Ausgleich zum Arbeitsalltag.
Das mag ich nicht: platte Bälle und Pilze
Das ist meine Stärke: Teamfähigkeit
Das ist meine Lieblingsposition: Zentrales Mittelfeld
Was ich gern mal über mich lesen würde: Jahn Männecke hängt mit 50 die Fußballschuhe an den Nagel